Phönix

männlich
  • Alter:
    geb. ca. April 2021
  • Schulterhöhe:
    ca. 50 cm, ca. 20 kg
  • Rasse:
    Mischling
  • Kastriert?
    ja
  • Aufenthaltsort:
    Rumänien

Phönix

Die rumänische Tierärztin Luana Sabau hat vor einer Weile einen Anruf bekommen, dass ein Hund in erbärmlichen Zustand Hilfe braucht. Er war sehr mager und durch starken Milbenbefall hatte er kaum noch Fell und vom Kratzen viele Wunden. Die arme Socke bekam den Namen Phönix und mit der Hilfe von lieben Spendern konnte direkt mit der Behandlung angefangen werden.

Inzwischen ist der junge Rüde nicht wiederzuerkennen. Aus einem „Nackedei“ wurde ein „Teddy“ und die Rippen sind auch nicht mehr zu sehen (im Gegenteil). Phönix ist ein freundlicher junger Hund, der nachdem, was er durchgemacht hat, ein Zuhause mehr als verdient hat.

Wer verliebt sich in den hübschen Phoenix und kann ihm ein liebe- und verantwortungsvolles Zuhause auf Lebenszeit schenken?


HINWEIS:
Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Alle Tiere werden gechipt, geimpft und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

VIDEO(S)
falls verfügbar

© Vergessene Tierseelen e.V. - all rights reserved.