Rina

weiblich
  • Alter:
    ca. August 2017
  • Schulterhöhe:
    ca. 40-45 cm
  • Rasse:
    Mischling
  • Kastriert?
    ja
  • Aufenthaltsland:
    Rumänien

Rina

Rina hat ein schweres Schicksal. Sie und ihre 7 Geschwister wurden als Welpen in Rumänien auf einem Supermarktparkplatz eingefangen. Die Mutter war ebenfalls dort, aber sie nahm bei der Einfang-Aktion sofort Reißaus.

Die Welpen konnten alle gesichert werden. Rina hatte einen komplizierten Bruch in einem Bein (vielleicht war sie auf dem Parkplatz angefahren worden?), und sie wurde operiert. Das Bein konnte zwar zunächst gerettet werden, sie hat es aber nicht mehr genutzt und es behinderte sie. Daher entschied sich die Tierärztin später dann doch zur Amputation und Rina ist nun ein Dreibeinchen.

Rina lebt seit ihrer Rettung im Haus der Tierärztin in Rumänien, zusammen mit vielen anderen Hunden und Katzen. Sie ist Fremden gegenüber scheu, zu ihren Bezugspersonen aber zutraulich. Rina braucht ein hundeerfahrenes Zuhause mit viel Geduld. Aufgrund ihres Handicaps sollte ihr neues Zuhause auch ebenerdig sein.


HINWEIS:
Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Alle Tiere werden gechipt, geimpft und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

VIDEO(S)
falls verfügbar

© Vergessene Tierseelen e.V. - all rights reserved.