Candice

weiblich
  • Alter:
    geb. ca. 2013
  • Schulterhöhe:
    ca. 50 cm
  • Gewicht:
    ca. 25 kg
  • Rasse:
    Mischling
  • Kastriert?
    kastriert
  • Aufenthaltsland:
    Rumänien

Candice

Die hübsche Candice hatte ein hartes Leben auf der Straße, bis unsere Tierschützerinnen sich ihrer angenommen haben. Sie hatte ein Sticker-Sarkom (ansteckender Genital-Tumor, der beim Deckakt von einem Hund auf den anderen übertragen wird), der durch eine Chemotherapie final behandelt wurde.

Doch leider war das nicht alles. Ihr Bluttest war positiv für Erlichiose und Herzwürmer. Auch gegen Erlichiose wurde sie bereits abschließend behandelt. Aufgrund ihres Alters kann Candice leider nicht die Spritzen mit Imitizid bekommen, die die Herzwürmer schnell abtöten. Das wäre für sie zu gefährlich. Bei ihr muss man die „Slow-Kill“-Methode anwenden, was bedeutet, dass sie zwei Jahre lang jeden Monat eine Tablette bekommen muss, die aber nicht einmal einen Euro kostet und aus Rumänien auf Vorrat mitgeschickt werden würde.

Candice ist eine zurückhaltende, schüchterne Hündin, weshalb wir für sie ein hundeerfahrenes Zuhause mit Geduld und Einfühlungsvermögen suchen. Ein souveräner Ersthund wäre von Vorteil, ist aber keine Bedingung.

Wir hoffen so sehr, dass die Süße trotz ihrer „Baustellen“ eine Chance bekommt. Sie hat noch einige Jahre vor sich, die sie nicht im Shelter verbringen soll.

Wer verliebt sich in Candice und kann ihr ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle bieten?


HINWEIS:
Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Alle Tiere werden gechipt, geimpft und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

VIDEO(S)
falls verfügbar

© Vergessene Tierseelen e.V. - all rights reserved.