Panacea-World e.V.

Panacea-World "Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika " und wir, der Verein Vergessene Tierseelen...

haben eine große Gemeinsamkeit!
Helfen, wo Hilfe dringend benötigt wird!

Der Verein Panacea-World, mit seinem Sitz in Wuppertal, hat über dessen Vorstandsmitglied Anne Waldt-Fischer persönlichen Kontakt mit unserem Verein.
Aktuell befindet sich Anne mit ihrem Partner in Afrika, um vor Ort den Menschen zu helfen, die es dringend benötigen.

Aber was haben wir damit zu tun?

Durch den sehr symphatischen und persönlichen Kontakt mit Anne haben wir entschieden, Spenden, welche wir über eBay u. a. Aufrufe erhalten haben, die wir den Hunden nicht geben können, für die Kinder in Waisenhäusern in Afrika zu spenden. Hierunter fallen u. a. sehr gut erhaltene Decken, Bettdecken und Kopfkissen, welche mit Federn oder anderen Inhalten gefüllt sind, die von den Vierbeinern im Nu zerrissen sind und somit unbrauchbar und z. T. für Hunde sogar gefährlich sind.
Wir haben alles uns erreichte aussortiert und über Anne an Panacea-World weitergegeben - diese Spenden haben Afrika inzwischen erreicht und werden vor Ort dringend gebraucht; Im Gegenzug wurde für unsere Hunde Futter gespendet, und auch auf unserer Wunschliste im Tierschutz-Shop wurde für unsere Streuner bereits eingekauft.
Vielen herzlichen Dank dafür.

Wir freuen uns wirklich sehr über diesen wunderbaren Austausch, wünschen Euch aktuell ganz viel Kraft in Afrika und freuen uns, wenn wir weiterhin helfen und "zusammenarbeiten" können.

Wir legen allen Lesern ans Herz, diese wunderbare Arbeit zu verfolgen - schaut mal vorbei unter

http://www.panacea-world.com/

oder auf Facebook

https://www.facebook.com/worldofpanacea/…

Wenn Ihr Spielzeug, Kinderkleidung oder Kindernahrung übrig habt - wendet Euch gern an den Verein - alles kommt sicher dort an, wo es gebraucht wird. Unsere Spenden wurden zuletzt mit einem großen Container auf dem Seeweg nach Afrika geschickt...
Die Kinder werden sich freuen!

Ganz liebe Grüße nach Afrika und viel Kraft wünscht

das gesamte Team des Vergessenen Tierseelen e.V.