Joyces Geschichte...

Guten Morgen alle zusammen...

 

Heute stellen wir Euch Joyce vor und bitten im Namen dieser armen Maus um Hilfe...
Viel können wir über sie nicht berichten, außer das sie etwa 2-3 Jahre alt ist und die Hölle durchlebt hat!
Joyce - so haben wir sie getauft nachdem wir sofort finanzielle "Ersthilfe" geschickt haben - lebte auf den Straßen Rumäniens....
Jemand hat sie hinter einem Auto liegend gefunden, mit geberstenen Pfoten und bereits mit Maden befallen...
Es braucht nicht viel Phantasie um sich auszumalen was passiert ist - entweder wurde ihr über die Pfoten gefahren oder vielleicht wurde sie gleich hinter einem Fahrzeug hergezogen...
Ob es Absicht oder ein Unfall war lassen wir dahingestellt - klar ist aber, das sie Hilfe braucht.
Luana, unsere Tierärztin vor Ort in Rumänien hat sie erstversorgt und wird sie auch weiterhin versorgen, nachdem sie in einer ansässigen Klinik das Schlimmste überstanden hat.
Es wird noch einige Zeit dauern, bis das sie wieder auf den Beinen ist.
Sie benötigt einige Medikamente und gutes Futter, damit sie wieder zu Kräften kommt.
Wir werden alles daran tun - die Option, sie nach Heilung wieder auf die Straße zu lassen - zu verhindern und stehen in engem Kontakt mit den Mädels vor Ort die das ebenfalls nicht übers Herz bringen können!
Zusammen mit einem weiteren Verein möchten wir die monatlichen Kosten von etwa 200 € (Medizin/Wundheilung/Futter/Unterkunft/ etc.) im Monat aufbringen und sobald Joyce reisen kann in ein liebevolles Zuhause bringen.

Wer uns unterstützen möchte - wir freuen uns über jede noch so kleine Spende!

Spendenkonto

Vergessene Tierseelen e. V.
Sparkasse Paderborn-Detmold
IBAN: DE26 4765 0130 1010 0695 97
BIC: WELADE3LXXX

oder

PayPal: vergessenetierseelen@gmail.com

Betreff: Joyce

Eine Spendenquittung stellen wir auf Zusendung der Anschrift gerne aus.

(VORSICHT - die Bilder sind nichts für schwache Nerven 😔)