Zu Besuch auf der Ocean Warrior in Amsterdam                             - Sea Shepherd –

 

 

Anfang Oktober haben wir viele tolle Eindrücke der Tier- und Naturschützerflotte der Sea Shepherd bekommen. Meinolf Münstermann, ein toller und engagierter Begleiter und Mitglied des Vergessenen Tierseelen e. V. war zu Besuch in Holland auf der Ocean Warrior – dem neuen Flottenschiff der Sea Shepherd. 

 

 

Am Hafen von Amsterdam legte die Ocean Warrior am 8. Oktober 2016 mit 11 Besatzungsmitgliedern Richtung Australien ab, um die 11. Walschutzkampagne zu starten und gegen den Walfang und für die Rechte der Meeresbewohner unserer Ozeane zu kämpfen.

 

Wir, der Vergessene Tierseelen e. V. haben eine Spende mit auf den Weg gegeben, denn auch hier steht der Tierschutz an erster Stelle!

 

Die Eindrücke an Bord waren überwältigend. Tolle Menschen, die alles aufs Spiel setzen um u. a. den sanften Riesen unserer Meere zu helfen. Auch das ist nicht immer ungefährlich – viele kennen die Bilder aus den Medien aber trotz allem kann das Team der Sea Shepherd immer wieder Erfolge verzeichnen. Sie haben wirklich Respekt verdient!

 

Die Bilder geben einen kleinen Eindruck des mächtigen Schiffes, der Größe, der Abwehr gegen Anfeindungen und wie ein Leben - oftmals über Wochen – auf Deck verläuft – im Auftrag für all die Tiere, die sonst keine Stimme bekommen…

 

Die Ocean Warrior ist nun auf dem Weg zu ihrem ersten Einsatz.

Wir hoffen sie schafft viele erfolgreiche und sichere Einsätze.

 

Macht weiter so – Ihr seid spitze!

 

www.sea-shepherd.de